Schlagwörter

, ,

Wie bereits berichtet, findet in diesem Jahr in der Zeit von 29.09. bis 1.10. das Heimwerts Kleinkunstfestival in Brandenburg an der Havel unter dem Motto „Stromaufwärts“ statt.

In diesem Jahr darf ich gleich mit zwei Lesungen teilnehmen:

Am Samstag, den 30.September, stelle ich um 17.00Uhr mein neues Buch „Reset … und Neustart“ vor. Ich bin gespannt, ob Kinder ab 10 Jahre, Jugendliche und interessierte Erwachsene den Weg in das Obergeschoss im alten E-Werk finden. Auf jeden Fall freue ich mich über jeden Zuhörer und bin schon auf die Reaktionen gespannt.

Am Sonntag, den 1. Oktober, darf ich wieder aus meinem Kinderbuch „Mit den Minimas durch das erste Schuljahr“ vorlesen. Nach den noch immer wirkenden Eindrücken der Lesung im letzten Jahr, freue ich mich schon sehr auf die kleinen Zuhörer. Wer noch einmal etwas von der Atmosphäre der Lesung im vergangenen Jahr einfangen möchte, kann noch einmal in meinem Artikel „Ich war dabei“ die Stimmung erleben.

Besonders erwartungsvoll fiebre ich der neuen Lokation im alten E-Werk entgegen.

Das gesamte Programm des Festivals, das wirklich für (fast) jeden etwas Passendes bereit hält, findet man unter:

Programm des Heimwerts Kleinkunstfestivals