Schlagwörter

, , ,

Regen, Regen, Regen … . Seit Tagen regnet es. Die Kinder werden immer unruhiger. In den Pausen und am Nachmittag müssen sie im Haus bleiben. Zuerst war das ja sehr lustig aber jetzt reicht es langsam. Selbst Frau Fröhlich kann die Kinder kaum noch beruhigen.

Auch die Minimas sind sehr genervt. Sie streiten wegen Kleinigkeiten, haben Langeweile und selbst das Umherstromern im Schulhaus macht ihnen keine Freude mehr.

Da hat Plapps eine Idee: „Lasst uns spielen!“

„Ach, das haben wir doch schon alles durch“, mault Pico.

Aber Plapps erklärt weiter: „Jeder denkt sich ein einfaches Spiel aus, das wir ohne große Hilfsmittel spielen können!“

Erst sind die anderen Minimas skeptisch. Dann probieren sie aber der Reihe nach die vorgeschlagenen Spiele aus. Es wird ein schöner Spielenachmittag und alle haben viel Spaß dabei:

Plapps erklärt folgendes Spiel:

Ich packe meinen Koffer

Die Minimas spielen der Reihe nach. Jeder sagt immer zu Beginn: „Ich packe meinen Koffer und lege hinein: ein … .“ Dann fügt er einen Gegenstand hinzu. Der folgende Spieler wiederholt den Satzanfang mit dem genannten Gegenstand und fügt einen neuen hinzu. So wird der Satz immer länger. Wer einen Gegenstand vergessen hat oder in der falschen Reihenfolge nennt, scheidet aus.
Gewonnen hat, wer als letztes übrigbleibt.

Da fällt Kniffel ein Würfelspiel (Zehnerwürfel) ein:

Malaufgaben

Alle Minimas würfeln der Reihe nach mit zwei Würfeln. Wer die zwei Zahlen richtig multipliziert, erhält einen Punkt.  Wer hat zuerst 10 Punkte gesammelt?

Oder (Sechserwürfel):

Bilde mit den beiden Zahlen eine zweistellige Zahl. Wer die größte Zahl hat, erhält einen Punkt. Wer hat zuerst 10 Punkte?

Pico hat auch eine Idee:

Montagsmaler

Er malt einen Begriff auf ein Blatt. Wer zuerst den Begriff erraten hat, darf als nächstes malen.

Dann beginnt Pop ein Liedchen zu summen. Spurti rät als erstes, welches Lied gemeint ist. Nun darf er ein Lied summen.

Probiert die Spiele aus! Fallen euch weitere kleine Spiele für Regenpausen ein?

 

Alle Geschichten unter der Rubrik „Neues von den Minimas“ findet ihr auch auf den Lehrerseiten.